Kinesiologie

Kinesiologie ist eine sanfte Methode, mit der emotionaler Stress oder Lernblockaden aufgelöst werden können. Dies geschieht in kinesiologischen Balancen, deren Herzstück der Muskeltest ist.

Dieses Biofeedbacksystem ermöglicht, die eigentlichen Ursachen für individuelle Probleme zu klären.

Über kinesiologische Korrekturen werden Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht, so ist ein Eintauchen in die kraftvolle Mitte wieder möglich und neue Lösungswege eröffnen sich.

 

Für wen ist Kinesiologie geeignet?

Für Menschen mit:

 

 

Konflikten am Arbeitsplatz, Partnerproblemen, Überforderung im Alltag, Umbruchsituationen

 

Für Kinder und Jugendliche bei:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

verschiedenen Ängsten, Trennungs- und Ablöseproblemen, Bettnässen, Kontaktschwierigkeiten, Konflikten im Familienbereich, Schwierigkeiten in der Pubertät

 

Für Schüler und Studenten bei:

 

 

 

 

 

 

 

 

Prüfungsängsten, Black Out, Versagensängsten, Mobbing, Lese-Rechtschreibschwäche und Dyskalkulie, Konzentrationsproblemen, Leistungseinbrüchen

 

Konditionen: Kinesiologie